Angst überwinden lernen

Das habe ich mit euch geredet, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden. Joh 16,33 

Jesus hat mit seinen Jüngern über alles geredet, was von Gott her richtig und wichtig ist, was noch kommt und wie es sein wird, bevor ER kommt um die Welt zu richten. Es gibt geistliche Kämpfe und Machtgerangel. Es gibt Spaltungen und Streitereien, doch eines verbindet die, welche Christus folgen – die Liebe untereinander.

Gebet

Herr ich danke dir, dass du mich mit Liebe zu meinen Geschwistern erfüllst und ich an ihrer Liebe erkenne ob sie Deine Wege gehen oder ihre eigenen Ziele verfolgen. Du bist mein Ziel oh Herr und Dir will ich dienen. Segne diesen Tag und sei mit den verfolgten Geschwistern in aller Welt, nimm ihnen ihre Angst indem du ihnen ganz nahe bist. Amen

Zeugnis geben

Sie sahen den Freimut des Petrus und Johannes und wunderten sich; denn sie merkten, dass sie ungelehrte und einfache Leute waren, und wussten auch von ihnen, dass sie mit Jesus gewesen waren.
Apostelgeschichte 4,13
 
Es vergeht kein Tag an dem ich nicht von meinem Glauben an Jesus Christus Zeugnis geben kann. Der HERR hat mich wohl mit Freimut ausgerüstet, denn auch ich bin keine Theologin und darüber mache ich mir auch keine Gedanken, denn es zählt, dass man glaubt und versteht, was Jesus für uns getan hat und noch immer tut. ER erhört Gebet und rettet heute noch aus der Not und Er ist es auch der neues leben schenkt, ewiges Leben zur Ehre Gottes. Nicht mehr wir selbst stehen im Mittelpunkt, sondern ER. Das lässt uns auch begreifen, was Sein Wille ist, denn Sein Wille ist gut.

Gebet

Herr ich danke dir für Dein Wort und dass Deine Zusagen erfüllt werden. Danke, dass Du uns den Himmel versprochen hast und unsere Hoffnung in uns wächst. Segne unseren Tag und lass uns nicht verloren gehen in den Wirren der Welt. Amen