Gehorsam

Wer Gott gehorcht, hasst Lug und Trug, wer Gott verachtet, bringt Schande und Spott.  Sprüche 13, 5

Es hat mir heute Jemand folgendes geschrieben:

„Inge W. Für jemanden der nichts von gesunder Skepsis hält und nie gelernt hat einen ordentlichen  Disput zuführen. Sich nur mit der einen Seite beschäftigt und die Grundlagen eines Theorems (bspw. Gravitation) und diverser Theorien die versuchen diese komplexe Welt zu beschreiben nicht versteht, ja für diesen Menschen bietet die Bibel vieler vereinfachte Erklärungen. Aber mal ehrlich welcher Christ hält sich denn an die Regel die euer jähzorniger geschaffen hat? Trägst du Kleidung aus verschiedenen…“

Meine Antwort:
Die vielen ‚Meister‘ die versuchen die komplexe Welt zu beschreiben und zu erklären, kommen doch nicht an das Wort Gottes heran, denn wer soll die Welt erklären, wenn nicht der, welcher sie gemacht hat.

Seht selbst, was der Widersacher anrichten kann und wie wichtig es ist, dem HERRN zu dienen und nicht dem, der die Menschen vernichten will. Satan kennt das Wort auch und missbraucht es bruchstückhaft, wie wir in Matt 4, nachlesen können. Er lässt einfach den Satz aus ‚er wird dich behüten auf all deinen Wegen‘ – benutzt aber eine Situation wo er den übrigen Vers nennt… Spring doch hinunter, denn es steht geschrieben: Er wird dich auf deinen Fittichen tragen…

Es ist wichtig die Worte Jesu genau zu verstehen um sich gegen Satans Verführungskünste wappnen zu können.

Habt einen gesegneten und bewahrten Tag,
eure Inge

 

Trotzhaltung bringt Verderben

Wer gegen alle Warnung halsstarrig ist, der wird plötzlich verderben ohne alle Hilfe. Wenn der Gerechten viel sind, freut sich das Volk; wenn aber der Gottlose herrscht, seufzt das Volk.

Sprüche 29, 1

Ungehorsam gegenüber Gott und der Obrigkeit trägt einen selbstzerstörerischen Faktor in sich. Betrübliche Gedanken und Ereignisse säumen oft den Weg, doch die schmale Spur zu Jesus führt mitten hindurch. Da ist Einer der uns liebt: JESUS!
ER ist unser Friede. ER kann unsere Sünden vergeben und führt uns in Seine Wahrheit, die vollkommener ist als alles was wir für Wahrheit halten, denn sie ist mit Weisheit gepaart, die von Gott ausgeht. Darum ist es gut das Wort Gottes zu kennen und zu lesen.

Gebet

Herr ich will Dir danken, weil Du ein liebender HERR bist, der niemanden verloren gehen lässt, der nach DIR ruft. Segne unseren Tag und schenke uns Liebe, Kraft und Besonnenheit. Danke, dass Du derjenige bist, der uns kennt und trotzdem liebt. Amen

 

 

Gott ist ein vergebender HERR

Herr, du bist deinem Land gnädig gewesen und hast sein Geschick wieder zum Guten gewendet. Die Schuld deines Volkes hast du vergeben und alle seine Sünden zugedeckt. Psalm 85,2-3

Am meisten hat mich bei meiner Bekehrung der Gedanke erfüllt, dass mir Gott tatsächlich durch den Glauben ein neues Leben geschenkt hat und mir meine Schuld abgewaschen hat durch die Erkenntnis des Heiligen Geistes. Ich begriff zum erstenmal so richtig, dass ich keine Strafe mehr erhalte, wenn ich nur das Gnadengeschenk des HERRN annehme, sich für meine Sünden geopfert zu haben. Ich bin ein freier Mensch und niemand kann mich mehr anklagen… auch der Teufel nicht, der mich zu allem verführt hatte, was nicht gut  vor Gottes Augen war. Möge ER uns so  verändern, wie ER uns haben will, IHM zur Ehre und neu segnen mit einem geistlich erfüllten Leben, das IHM dienen will.  Amen

Der HERR, mein Verteidiger

Der Herr aber verteidigt mich, bei IHM finde ich Schutz. Er steht auf meiner Seite.

Psalm 94,22

Gerade rede ich viel mit Menschen und habe auch  Bibelsprüche verteilt und Rückmeldung bekommen. Ein Mann sagte, nachdem ich ihm vom verlorenen Sohn erzählte, denn er meinte, er hätte vor 50 Jahren Gott abgelegt, dass auch dieser vom Vater angenommen wurde. Es ist nie zu spät neu mit Gott zu beginnen. Er steht mit offenen Armen da und wartet.  Möge der HERR mir die Gelegenheit geben, nochmal mit ihm zu sprechen.

Gebet
Herr ich sehe soviele Menschen, die ohne dich leben und ich bitte dich für sie, dass Du sie noch an dein Vaterherz ziehst. Segne du meinen Tag und danke dafür, dass Du es auch tun willst. Amen

 

Zuflucht und Stärke

Gott ist unsere Zuflucht, ein bewährter Helfer in der Not. Darum fürchten wir uns nicht, selbst wenn die Erde erbebt, wenn die Berge wanken und in den Tiefen des Meeres versinken.  Psalm 46,2

Wenn wir heute in Ungewissheit leben, so ist der Herr doch mit uns und auch alle Sorgen können wir zu Ihm bringen, weil wir wissen, dass Er uns bewahrt. Das gilt zunächst für sein Volk aber auch für jeden Einzelnen ob zuhause oder auf reisen.

Gebet

Herr Jesus ich will dich auch an diesem Tag um Bewahrung ansuchen und danke Dir, dass Du ein vergebender HERR bist, der sein Volk und die Seinen liebt. So bewahre uns vor allem Bösen und segne diesen Tag. Amen

Gott liebt

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt…  Joh 3,16

Warum sieht es dann so aus auf der Welt?

Das hat den einfachen Grund. Der Mensch hat sich von Gott getrennt und dem falschen Reden nicht widerstehen können. Wir erinnern uns, dass der Teufel die ersten Menschen fragte:“Wollt ihr sein, wie Gott?“

Das reizt den Menschen bis heute, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, für die kurze Zeit, die er lebt. Das ist freilich seine Möglichkeit, sich zu entscheiden. Weil Gott aber liebt und der Verführer den Menschen hasst, ist es klug, sich für den wahren HERRN und Hirten zu entscheiden.
Jesus, den Erlöser, der uns am Kreuz von unserer Schuld und dem ewigen Tod freikauft hat im Herzen anzunehmen.
Die Bibel ist unsere Gebrauchsanleitung für das ewige Leben, das geistlich erneuerte Leben. Hier hat Gott sich offenbart durch den Sohn, der im lebendigen Wort zu uns kam.

Gebet

Herr ich will Dir danken, weil Du ein allmächtiger Gott bist, der die Seinen liebt. Segne unseren Tag und führe uns so, wie Du es vorhast. Danke für die hörenden Ohren und Herzen. Amen

Wahrhaftigkeit

Kein Geschöpf ist vor ihm verborgen, sondern es ist alles bloß und aufgedeckt vor den Augen Gottes, dem wir Rechenschaft geben müssen.
Hebräer 4,13

Wer was auf dem Kerbholz hat, der versucht es zu verbergen – warum? Damit er nicht ständig verurteilt und angeklagt wird. Doch Gott sieht alles und vor IHM sollten wir uns fürchten nicht vor den Menschen, die ja selbst alle schlecht sind.

Gott kennt auch die Herzen der Ankläger, die von sich ablenken. Deswegen sei dankbar als Christ, dass du jeden Tag zum Herrn ans Kreuz gehen kannst um Buße zu tun, dich reinigen zu lassen von deinen Sünden.

Welch ein barmherziger Gott, der die Seinen immer wieder annimmt, wie ein Kind, das die Eltern um Vergebung bittet. Sie werden es nicht strafen, wenn es reumütig ist. Nur ein stolzes Herz wird Strafe nötig haben. Der HERR reinigt uns von allem Bösen, so wir bekennen.

Gebet
Lieber Vater, lasse uns nicht vergessen Buße zu tun und uns zu prüfen. Bitte segne uns und behüte uns auch diese Tage, wo wir im Urlaub sind. Lasse mich reichlich Zeugnis geben können. Amen

…ein lebendiger Gott

Wir haben doch nur e i n e n Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und wir zu ihm; und e i n e n Herrn, Jesus Christus, durch den alle Dinge sind und wir durch ihn.
1.Korinther 8,6

Nur ein Herr, nur ein Gott und doch zwei drei Erscheinungsformen und in allen gemeinsam DAS WORT!  Der Heilige Geist erwählte und inspirierte die Propheten zur Weissagung Gottes. Sie ließen niederschreiben, was Gott seinem Volk verhieß und es tritt bis heute ein. Die Berufenen, die Gott erwählte, waren Leute aus dem Volk. Auch Jesus machte deutlich, dass Er die einfachen Leute leichter erreicht mit Seiner Wahrhaftigkeit, die sich nach Seiner Gerechtigkeit sehnen und arm sind im Geiste, demütig und dankbar. Solche Herzen braucht der HERR und keine selbstgerechten und hochmütigen Leute, die sich gegenseitig die Ehre geben. Aber die sich einander lieben, wie der HERR uns liebt, die sollen ein Zeugnis sein IHM zur Ehre.

Gebet

Herr ich bin dir sehr dankbar, dass du mein Rufen erhört hast und mich aus den  Händen Satans befreit hast. Danke, dass du mein Leben zum Segen für Viele gemacht hast und vergib mir, wo es nicht so war. Mögest du die Meinen segnen und für den Himmel bewahren und allen weiterhelfen, die auf dem Wege zu Dir sind. Lass sie nicht alleine stehen. Ich befehle dir die Menschen an, die Du mir ans Herz gelegt hast, für sie zu bitten. Du weißt ja wen ich meine. Danke für Deine Gnade. Amen

Trost: Jesus kommt wieder!

Ihr habt nun Traurigkeit; aber ich will euch wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen.
Johannes 16,22

P1090471

Das Boot ist leer,
wo kommt Jesus her?
Er kommt aus den Wolken, wie Er gegangen ist.
Es wird nun Zeit für Dich!  Oh, Christ.
Jesus hat es mit uns gut gemeint,
gesagt nach welchem Zeichen Er erscheint.
Das Letzte Zeichen ist keine Feier,
Aas wird genannt und auch die Geier.
Aas, das steht für toten Glauben,
die Toleranz ließ den Lebendigen rauben.
Manipulation der Gedanken durch die Welt,
nicht mehr Jesus ist wichtig sondern das Geld.
Wenn ER nun wiederkommt um sie zu richten,
wird ER genau das Alles vernichten.
Was Er rettet, das sind die Seinen,
wir sollten es gut mit den noch Verlorenen meinen.
Weitersagen, dass Jesus wiederkommt,
und Jeder von uns überzeugend frommt.
Der wahre Glaube, das ist der,
warten auf die Wiederkehr.

______________

ingewitt

Hassen oder sich reinigen lassen?

Hass erregt Hader; aber Liebe deckt alle Übertretungen zu.
Sprüche 10,12

Alles Böse kommt aus dem Herzen, sagt Paulus. Das stimmt, denn der Mensch braucht Gott um Gutes zu empfangen und zu tun. Nur mit Gottes Liebe und Seinem Geist können wir das Herz reinigen lassen von allem Unrat. Jesus hat uns gerechtfertigt am Kreuz. Verführungen zu widerstehen, schaffen wir nur, wenn wir ständig im Wort bleiben und den HERRN um Hilfe bitten in allen Lebenslagen.

Der Teufel verführt die Menschen von jeher. Das tun auch Satanisten. Sie verführen Hilfesuchende und locken sie mit zunächst ansehengebendem Verhalten. Nach und nach werden sie durch Rituale geführt, die sie immer mehr binden und abhängig machen von der Gruppe, die bereits Beweise gesammelt hat (Videos) von den schlimmen Taten (Unzucht, Inzest, Tierquälerei, Blutrituale, u.a.)  Aus der Seelsorge ist mir bekannt, dass sich diese Menschen das Leben nehmen wollen, weil sie ihre Schuld nicht mehr ertragen können und das Aussteigen unmöglich wird, wie sie denken. Doch auch solchen Menschen wird der HERR zur Umkehr verhelfen und vergeben, wenn sie nur zu IHM kommen in der Not. Gut ist es, dass sie betende Menschen an ihrer Seite haben.

Gebet
Herr ich danke Dir für Deine Liebe, die reinwäscht von allen Sünden, denn nur Du allein kannst Heilung der Seele schenken. Gib uns heute was wir brauchen und lasse uns wieder im Dienst (Fürbitte) für Dich und Deine Kinder sein, im Namen des HERRN Jesus. Amen