Verheißungen, die eintreten

Aus Davids Geschlecht hat Gott, wie er verheißen hat, Jesus kommen lassen als Heiland für das Volk Israel.
Apostelgeschichte 13,23

Das Alte Testament ist voll von Verheißungen auf den Messias hin, den Menschensohn Gottes. Die Prophetie hatte eine zielführende und zukunftsweisende Wirkung auf Israel und sein Volk.
Falsche Propheten gab es allerdings auch. Man erkannte sie daran, dass ihre Verheißungen nicht eintrafen bzw. am Ziel vorbei führten.

Was ist nun das Ziel des Glaubens?
Es ist die Errettung (Seligkeit) der Seelen. 1Petr 1,9 . Wer sonst als Christus selbst muss in unserem Leben Raum einnehmen. Die Beziehung zu Christus ist es, die den wahren Glauben an den lebendigen Gott-Vater kennzeichnet.
Sie wird durch den heiligen Geist besiegelt (geistliches neues Leben).
Wo die Seelen noch nicht befreit sind von ihrer Sünde, durch die fehlende Sündenerkenntnis und Buße, dort kann der HlGeist nicht Einkehr halten.
So wünsche ich offene Ohren, die Gottes Stimme (Wort) hören, denn es ist noch eine Gottesruhe vorhanden…  (Hebräer 4, 7)

Gebet

Herr ich will dir danken, dass du mich immer wieder erneut auf dich aufmerksam machst durch den HlGeist, der mir Hilfe und Trost ist. Segne unseren Tag und führe uns nicht in Versuchung. Amen