Frauen unter dem Wort Gottes

Er schuf sie als Mann und Frau, segnete sie und nannte sie »Mensch«.
1 Mose 5,2

Wir begannen in diesem Jahr mit dem Schöpfungsbericht in unserem Frauentreffen.  Gott schuf alles und es war gut, ja sehr gut.Die Krönung der Schöpfung war wohl der Ruhetag und die Nähe Gottes zu den Menschen. Der Sabbat ist ein von Gott bestimmter Ruhetag, der uns allen sehr gut tut, so wir Gemeinschaft mit IHM haben.Mann und Frau als Einheit zu sehen (Mensch) ist ein göttlicher Wille, der hier zum Tragen kommt. Mann und Frau sind füreinander geschaffen um miteinander Gott zu dienen, ja, seinen Willen zu tun. Jede Ehe kann heil werden, wenn dies geschieht, so eine Teilnehmerin.Ja, es stimmt, doch in der Welt sieht es anders aus. Ehen werden ständig geschieden, denn Ehebruch ist an der Tagesordnung. Die Frauen ordnen sich nicht mehr ihren Männern unter und die Männer lieben sie nicht mehr. Die Schöpfung wird mit Füßen getreten, so eine andere Teilnehmerin und alles geht kaputt.Doch es gibt eine Hoffnung, Jesus, der unsere Gebete ernst nimmt und zu dem wir kommen können in der Not. Wir können für unsere Familien beten und Gottes Hilfe in Anspruch nehmen.Dankt dem HERRN, denn Er ist gut.