Glaube der fest macht

Gott ist’s, der uns fest macht samt euch in Christus.
2.Korinther 1,21

Was bedeutet das ‚Festmachen‘ ? Ich denke dabei an einen Vertrag und an Vertragstreue. Gott selbst, hat aus Liebe zu uns, den Vertrag durch den Sohn mit uns geschlossen. Aus Liebe zu Gott wiederum wollen und können wir auch seine Gebote halten.
Liebt ihr mich, so werdet ihr meine Gebote halten. Joh 14,15

Gebet

Himmlischer Vater ich will Dir danken, dass DU eine feste Größe in meinem Leben bist und ich deine Weisungen ernst nehme. Segne diesen Tag und danke, dass Du uns bewahrt hast vor dem Bösen. Amen

 

Ablegen was beschwert

Lasst uns ablegen alles, was uns beschwert, und die Sünde, die uns umstrickt. Lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf, der uns bestimmt ist.   Hebräer 12,1

 

Eltern haben Sorge um ihre Kinder, Schüler haben Sorge ob ihrer Leistung, Arbeitssuchende haben Sorge ob ihrer Berufswahl, Alte haben Sorge um ihre Gesundheit usw.

Doch der HERR möchte, dass wir alle Sorgen auf IHN werfen… Warum benutzt die Bibel das Wort werfen? Weil sich die Sorgen so stark anhaften. Man muss sie bewusst ins Gebet geben, ja herausrufen und Jesus anbefehlen…

Flehendes Gebet

Herr bitte sorge Du für meine Anliegen und meine Gesundheit. Herr, hilf mir zu entscheiden. Herr bitte sei mir Sünder gnädig und erbarme dich meiner. Herr sorge Du bitte für unsere Kinder, dass ich sie mit Deiner Güte konfrontiere und zu Menschen mache, die Dir gehorchen. Lass mich ein gutes Vorbild sein. Danke HERR, dass Du schon so viel Gutes getan hast.  Amen

Dankbarkeit schenkt Freude

Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.

1Thess 5,18 

Heute habe ich mich beim Herrn sehr bedankt und auch bei allen Gratulanten und Gästen, die meinen 65 Geb. versüßt haben. Gute Gemeinschaft und liebe Worte, Annahme und Zuwendung, was braucht es mehr im Leben?

Gebet

Danke Herr für deine Güte und Liebe. Ich möchte dir auch alle anbefehlen, die gerade in Not sind und nicht wissen, wie es weitergeht. Bittes sei du bei ihnen und rufe sie ins Gebet. Danke, dass du deine Kinder liebst. Amen

Gott bewahrt

Ich habe dich bereitet, dass du mein Knecht seist. Israel, ich vergesse dich nicht!
Jesaja 44,21

Hat denn Gott sein Volk verstoßen? Das sei ferne!
Römer 11,1

Die Zusagen Gottes auf sein Volk hin und auf die, welche Jesus folgen sind gleich bzw. haben das selbe Ziel, den Sieg  über Tod und Teufel zu erringen allein durch die Gnade Gottes.

Gebet

Danke Herr, dass Du ein liebender Vater bist, der uns gerne lehrt und führt. Danke, dass Du uns den Weg vorgegeben hast, nämlich, Jesus zu folgen und das Evangelium zu verkünden, welches uns auf ewig frei macht von Strafe. Segne unseren Tag und danke, dass du auch mich liebst. Amen

Treue

Nun fordert man nicht mehr von den Haushaltern, als dass sie für treu befunden werden.
1.Korinther 4, 2

Zueinander halten und treu sein, das ist heute leider kein hohes Ziel mehr.  Selbst Christen machen es der Welt gleich und werden dem Wort der Wahrheit untreu. Wer nicht auf das Wort Gottes hört, geht in die Irre.
Die Folgen hat jeder selbst zu tragen.

Gebet

Danke Herr, dass du treu bist und danke, dass Du uns liebst. Segne die, die deine Wahrheit noch nicht kennen und erwirke Sehnsucht nach deiner Wahrheit. Amen