Sei dein eigener Richter

Denn wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi, auf dass ein jeder empfange nach dem, was er getan hat im Leib, es sei gut oder böse.

Kor 5,10 

Wie der Vers zu meinen Erwachungsgedanken passt. Wir sind allesamt Sünder und bedürfen der Gnade Gottes. Wenn wir aber unsere Sünden bekennen und Gott um Vergebung bitten, so werden wir nicht erneut gerichtet, sondern wir sind durch die Erkenntnis der Sünde zur Demut gekommen, vor Gott unserem allmächtigen Herrn. ER selbst hat sie uns durch den heiligen Geist offenbart.

Gebet

Herr vergib mir wo ich der Begierde gefolgt bin und dem Verführer. Danke, dass Du mich herausgeholt hast aus der Welt des Zeitgeistes und mir vergeben hast in Jesus Christus, der meine Sünde ans Kreuz trug.
Segne meinen Tag und segne deine Kinder und ihre Versammlungen. Amen