Der lebendige Gott

Es ist der lebendige Gott, der ewig bleibt, und sein Reich ist unvergänglich.
Daniel 6,27

Der lebendige Gott ist, im Gegensatz zu allen andern Göttern und Götzen, unser Schöpfer, der in Jesus Christus zur Welt kam um uns durch die bereits verheißenen Wunder, sowie in seinem  Opfertod und in der Auferstehung, die Macht Gottes vor Augen führt. Das ist das wahre Evangelium. Wer ein anderes Evangelium predigt und sei es durch Engel, wird verdammt, so prophezeit Paulus.

Wie einfach ist das denn… ? Einfach im Sinne von wahrhaftig!

Ein bekannter Philosoph sagte in einem Interview, er möge es nicht, wenn Jemand behauptet, er hätte die Wahrheit gefunden… er hat es sogar als gefährlich deklariert. Nicht nur von ihm habe ich diese Einstellung vernommen.

Jesus sagt: „Folge mir nach“
Er befahl sogar, das Evangelium in alle Völker zu tragen (Missionsbefehl)
Was allerdings unter dem Begriff Mission von der kath Kirche betrieben wurde, hat diesen in den Schmutz gezogen.

Längst wird es Zeit sich dem wahren Evangelium wieder zuzuwenden.
Dazu haben wir die Bibel, das Wort Gottes. Lesen wir darin, so werden wir auch den Siegeskranz des Glaubens erhalten.

Gebet

Danke, lebendiger Gott, dass Du uns beim Namen gerufen hast. Segne unseren Tag und lasse uns in Deinem Namen reden und handeln. Amen